Gebühren

Veranstaltungsübersicht PV-Woche

 

 

DIREKT ZUR ANMELDUNG

 

 

 

 

 

 

 

Legende zur Übersicht:

orange   =   Vorkonferenzen - mehr Informationen HIER

grün       =   Workshops - mehr Informationen HIER
                    HINWEIS: diese brauchen nicht separat gebucht zu werden

blau       =   PV-Symposium (zum PROGRAMM) und Qualitätstag (zum PROGRAMM)


Gebühren und Leistungen im einzelnen



TEILNAHME AM PV-SYMPOSIUM (19. bis 21. März 2019)

pro Person: 970,00€ + MwSt.

ZUR ANMELDUNG

Mitglieder von Mitveranstaltern erhalten einen Rabatt von 10% - fragen Sie in der Geschäftsstelle Ihres Verbandes / Vereins nach dem Rabattcode und geben Sie diesen in unsere Teilnehmer-Anmeldemaske (unter Aktionscode) ein.

In der Teilnahmegebühr sind die Tagungsunterlagen, Getränke während der Kaffeepausen, zwei Mittagessen inkl. Getränk und zwei Abendessen vom Buffet inkl. Getränk enthalten.


TAGESTICKET DIENSTAG (19. März 2019) ODER  MITTWOCH (20. März 2019)

pro Person: 450,00€ + MwSt.

ZUR ANMELDUNG

 

TAGESTICKET DONNERSTAG / QUALITÄTSTAG (21. März 2019) 

pro Person: 350,00€ + MwSt.

ZUR ANMELDUNG

In der Teilnahmegebühr sind die Tagungsunterlagen, Getränke während der Kaffeepausen, Mittag- und Abendessen (inkl. Getränk) soweit im Programmablauf für den jeweiligen Tag vorgesehen enthalten.



TEILNAHME AN EINER VORKONFERENZ
(Grundkurs PV ODER Forum Brandschutz und Sicherheit von PV-Heimspeichern ODER BIPV-Forum)

pro Person: 440,00€ + MwSt.
ZUR ANMELDUNG


In der Teilnahmegebühr sind die Tagungsunterlagen der gebuchten Veranstaltung, Getränke während der Kaffeepausen sowie die Verpflegung (mittags und abends) - nur soweit wie bei den einzelnen Veranstaltungen beschrieben - enthalten.

 



KOMBI-TICKETS

TEILNAHME AN EINER VORKONFERENZ UND AM PV-SYMPOSIUM (vom 18. bis 21. März 2019)

pro Person: 1.210,00€ + MwSt.

ZUR ANMELDUNG

 

TEILNAHME AN EINER VORKONFERENZ UND AM 1. TAG PV-SYMPOSIUM (am 18./19. März 2019)

pro Person: 820,00€ + MwSt.

ZUR ANMELDUNG

In der jeweiligen Teilnahmegebühr sind die Tagungsunterlagen der gebuchten Veranstaltungen, Getränke während der Kaffeepausen sowie die Verpflegung (mittags und abends) - nur soweit wie bei den einzelnen Veranstaltungen beschrieben - enthalten.

 

Teilnehmerkreis

  • Anbieter von PV-Anlagen, -Komponenten und -Dienstleistungen
  • Wechselrichter- und Modulhersteller
  • Ingenieure, Planer, Projektleiter
  • Energieberater, Architekten, Bauunternehmer, Installateure
  • Energieverantwortliche in Unternehmen
  • Systemdienstleister
  • Netzbetreiber
  • Kommunale Planer und Entscheider
  • Stadtwerke, Energieversorgungsunternehmen
  • Recyclingfirmen (von PV-Anlagen, Solarmodulen u.ä.)
  • Fachhochschulen, Universitäten und Forschungsinstitute
  • Verbände und Medienvertreter

 

Hinweis: PV-Symposium 2020

Der grobe Termin für das PV-Symposium 2020 steht bereits fest: es wird in der Woche vom 16. bis 20. März 2020 stattfinden.