Infektionsschutz- und Hygienekonzept

 

Das Hygienekonzept orientiert sich an der aktuell gültigen Corona-Verordnung (Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2) des Landes Baden-Württemberg. 

 

Die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen, eine ausreichende Hygiene, das Tragen einer medizinischen Maske oder einer Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) in öffentlich zugänglichen geschlossenen Innenräumen und das regelmäßige Belüften von geschlossenen Räumen werden generell empfohlen.

 

Wir werden alle angemeldeten Teilnehmer*innen per Mail vor dem Symposium über die aktuell geltenden Regeln informieren und diese Seite regelmäßig aktualisieren.