Programm
Online-PV-Symposium 2021 (als Backup-Lösung)

18. - 26. Mai 2021
Online

09:30 - 09:50
09:50 - 10:40
  • ERÖFFNUNGSSITZUNG: PV als zentrale Säule des CO2-freien Energiesystems

10:40 - 11:20
  • KAFFEEPAUSE

11:20 - 12:30
  • PITCHES der Sponsoren und Aussteller: Neues aus dem Markt

12:30 - 13:30
  • MITTAGSPAUSE

13:30 - 14:30
  • SITZUNG 1: Wird die Flächenakzeptanz für die PV die neue Herausforderung in den DACH-Märkten?

14:30 - 15:15
  • KAFFEEPAUSE

15:15 - 16:15
  • SITZUNG 2: Solarstrom über das EEG hinaus: Ü20, Prosuming und PPA

16:15 - 16:30
18:30 - 19:30
  • POLITISCHER ABEND

Posterbeiträge

A. Stromversorgungssysteme mit PV
 

A1 Stabilitätsuntersuchungen mit Netzerhaltende Wechselrichter in DIgSILENT PowerFactory
Ammar Salman, Fraunhofer ISE, Freiburg
 
A2 Einfluss von Steilaufstellung, Nachführung und Einsatz bifazialer PV-Module auf den Speicherbedarf und die Kosten einer 100% EE-Versorgung Deutschlands
Prof. Dr. Stefan Krauter, Universität Paderborn
    
A3 Projekt Art-D Grids: Nachhaltige und stabile Microgrids in Afrika - eine Plattform für Forschung und Lehre für die Entwicklung
Prof. Dr. Stefan Krauter, Universität Paderborn

A4 Universelle Umrichterregelung für ein- und dreiphasige Systeme im Netzparallel- und Inselnetz-Betrieb
Dr. Christoph Siedle, Fraunhofer ISE, Freiburg

A5 Untersuchung der Bereitstellung von Regelleistung durch Netzbildende Wechselrichter am Beispiel der Systemauftrennung vom 08.01.2021 im europäischen Verbundnetz
Rebekka Denninger, Fraunhofer ISE, Freiburg

A6 Integration von PV-Systemen in Smart Grids - Status und Ausblick - Ergebnisse des IEA PVPS Task 14 Surveys
Shuo Chen, Technische Hochschule Ulm

A7 Modellierung und Evaluierung eines PV-Diesel-Hybrid-Systems für ein Krankenhaus in Ghana
Matthias Bebber, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin

 

 

B. Qualitätssicherung, Betrieb und Standardisierung von PV-Komponenten und Systemen
    
B1 Relevanz hochohmiger PV Anschlussdosen-Kontakte und deren Vermessung mittels Thermografie 
Lukas Baumann, HaWe Engineering, Bad Aibling
    
B2 Qualitative Additivanalyse in PV-Modul-Verkapselungsmaterialien
Susanne Neubauer, Fraunhofer CSP, Halle (Saale)
    
B3 Solar Power Europe´s EPC Best Practice Guidelines als Element einer ganzheitlichen Qualitätssicherung für PV Investitionen
Prof. Dr. Ralph Gottschalg, Fraunhofer CSP, Halle (Saale)
    
B4 Untersuchungen von geschindelten Photovoltaikmodulen
Stefan Wendlandt, PI Photovoltaik-Institut Berlin AG, Berlin
    
B5 Aktuelle Degradationstrends bei Qualitätssicherungstests am PI Berlin
Thomas Weber, PI Photovoltaik-Institut Berlin AG, Berlin

B6 Optische und elektrische Charakterisierung von Perowskit Minimodulen
Dr. Rita Ebner, AIT GmbH, Wien, Österreich

B7 Rein elektrische Leistungsstabilisierung von Photovoltaiktechnologien
Dr. Marcus Rennhofer, AIT GmbH, Wien, Österreich

 

 

C. Komponenten für PV-Systeme
    
C1 Nutzung von PV-Röhrenmodulen in der Agrophotovoltaik
Peter Lechner, ZSW, Stuttgart
    
C2 Heimspeicher-Systemtest: Batteriesysteme auf dem Prüfstand
Evelyn Bamberger, SPF Institut für Solartechnik, Rapperswil, Schweiz
    
C3 Innovative Schaltung für eine wirtschaftliche Leistungsoptimierung auf PV-Strang-Ebene
Sergej Koch, KIT, Eggenstein-Leopoldshafen
    
C4 Demonstration der intelligenten und sicheren Steuerung von PV-Systemen über iMsys und CLS-Infrastruktur
Shuo Chen, Technische Hochschule Ulm

C5 5-kW-DC/DC-Wandler mit hohem Teillastwirkungsgrad für 48-V-Heimspeicher
Patrick Hercegfi, Fraunhofer ISE, Freiburg

C6 Untersuchung verschattungsoptimierter Halbzellenmodule mit einlaminierter Leistungselektronik für das MPP-Tracking auf Substring-Ebene
Cornelius Armbruster, Fraunhofer ISE, Freiburg

 

 

D. Energiemeteorologie / Simulation von PV-Systemen
    
D1 Speicherauslegung in PV-Systemen bei Betrachtung langjähriger Datensätze der Einstrahlung
Prof. Dr. Hans Georg Beyer, Universität der Färöer, Torshavn
    
D2 Praxisorientierte Planung von Agrar-Solar-Systemen mit Augmented Reality
Jürgen Weinreich, RoSEC open Innovation gUG, Werder
    
D3 Evaluation gängiger Modelle zur Berechnung der jährlichen Schneeverluste anhand von Betriebsdaten von PV-Anlagen in Deutschland
Matthias Egler, e4r - engineers for renewables GmbH, Berlin


D4 Einsatz von Quadrocoptern zur Messung räumlich verteilter Ein-strahlungsdaten und Analyse von Cloud-Motion-Vektoren (CMV)
Mike Zehner, TH Rosenheim
    
D5 Referenzzellen vs. Pyranometer - Abweichungen und Umrechnung von Messwerten
Mariella Josefina Rivera Aguilar, Fraunhofer ISE, Freiburg
    
D6 Analyse von Deep Learning-Methoden zur Wolkenerkennung auf Basis von Bilddaten aus All Sky Imager
Andreas Boschert, TH Rosenheim
    
D7 CO2-Neutralität und Plus-Energie durch Sanierung und Aufstockung im urbanen Raum: Entwürfe für den Solar Decathlon Europe 2021
Andreas Boschert, TH Rosenheim
    
D8 Stochastische Wetterzeitreihen: Neue Möglichkeiten für solare Energiesimulationen und Risikoanalysen
Joachim Reinhardt, ReinhardtHuang GmbH, Berlin
    
D9 Integration des Wärmesektors und Kopplung der Sektoren in ein Simulationsmodell zur Auslegung von Energiezellen
David Rampl, Hochschule München
    
D10 Komponentenoptimierte Modellierung des Stromsektors zur Auslegung von Energiezellen
Anna Walter, Hochschule München

D11 Anforderungen an ein Open Source Auslegungs-Tool für Stromspeicher in Gebäudeenergiesystemen
Tjarko Tjaden, Hochschule Emden/Leer

 

 

E. Bauwerkintegrierte Photovoltaik
 

E1 Bauen mit der Sonne: Ausgezeichnete Projektbeispiele aus den Einreichungen zum "Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechnik 2020"
Prof. Dr. Roland Krippner, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Andrea Heidloff

Projektleiterin, Conexio GmbH

Bernd Porzelius

Geschäftsführer, Conexio GmbH