Fachlicher Leiter des 36. PV-Symposiums 2021

 
Dr. Marc Köntges

ISFH, Emmerthal

 

Dr. Marc Köntges ist seit 2005 Leiter der Modultechnik am Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH). Er promovierte von 1998-2002 an der Universität Oldenburg im Fachbereich Physik und wurde 2002 Gruppenleiter der Dünnschichttechnik am ISFH.Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte am ISFH sind die Entwicklung von neuen Produktions- und Messmethoden für Photovoltaikmodule.

Tagungsbeirat des 36. PV-Symposiums 2021

Prof. Dr. Andreas Bett

Fraunhofer ISE, Freiburg

Dr. Jann Binder

ZSW, Stuttgart

Prof. Dr. Bruno Burger

Fraunhofer ISE, Freiburg

Jörg Ebel

IBC SOLAR AG, Berlin

Prof. Dr. Bernd Engel

BSW - Bundesverband Solarwirtschaft e.V., Berlin

Ralf Haselhuhn

DGS Landesverband Berlin-Brandenburg e.V., Berlin

Dr. Winfried Hoffmann

Angewandte SolarExpertise - ASE, Hanau

Ulrike Jahn

TÜV Rheinland, Köln

Dr. Marc Köntges

ISFH, Emmerthal

Nina Munzke

KIT, Eggenstein-Leopoldshafen

Thomas Nordmann

TNC Consulting AG, Feldmeilen, Schweiz

Prof. Dr. Michael Powalla

ZSW, Stuttgart

Klaus Preiser

badenova Wärmeplus GmbH & Co. KG, Freiburg

Christian Schorn

Forum Netztechnik/Netzbetrieb (FNN) im VDE, Berlin

Dr. Philipp Strauss

Fraunhofer IEE, Kassel

Prof. Mike Zehner

Technische Hochschule Rosenheim