Fachlicher Leiter des 37. PV-Symposiums 2022

 
Prof. Dr. Andreas Bett

Fraunhofer ISE, Freiburg

 

Prof. Dr. Andreas Bett leitet seit 2017 zusammen mit Prof. Dr. Hans-Martin Henning das Fraunhofer-Institut für Solar Energiesysteme ISE in Freiburg.

Er arbeitet seit 1987 im Bereich der Solarenergie, mit dem Forschungsschwerpunkt Entwicklung von Tandemsolarzellen und konzentrierende Systeme. Heute beschäftigt er sich auch mit Energiepolitik, Marktentwicklung und industrieller PV-Produktion in Deutschland und Europa.

Tagungsbeirat des 37. PV-Symposiums 2022

Prof. Dr. Andreas Bett

Fraunhofer ISE, Freiburg

Dr. Jann Binder

ZSW, Stuttgart

Prof. Dr. Bruno Burger

Fraunhofer ISE, Freiburg

Jörg Ebel

BSW Solar e.V., Berlin

Prof. Dr. Bernd Engel

elenia Institut für Hochspannungstechnik und Energiesysteme, Braunschweig

Ralf Haselhuhn

DGS Landesverband Berlin-Brandenburg e.V., Berlin

Dr. Winfried Hoffmann

Angewandte SolarExpertise - ASE, Hanau

Ulrike Jahn

VDE Renewables GmbH, Alzenau

Dr. Marc Köntges

ISFH, Emmerthal

Nina Munzke

KIT, Eggenstein-Leopoldshafen

Thomas Nordmann

TNC Consulting AG, Feldmeilen, Schweiz

Prof. Dr. Michael Powalla

ZSW, Stuttgart

Klaus Preiser

badenova Wärmeplus GmbH & Co. KG, Freiburg

Dr. Marcus Rennhofer

AIT GmbH, Wien, Österreich

Christian Schorn

Forum Netztechnik/Netzbetrieb (FNN) im VDE, Berlin

Dr. Philipp Strauss

Fraunhofer IEE, Kassel

Prof. Mike Zehner

Technische Hochschule Rosenheim